Was ist das Dancing Buddha Retreat


Wenn Du auf der Suche nach einem Augenblick des Rückzugs bist, indem Du ganz Du sein kannst und Dich in Form von Meditation, Tanz, Lachen und Singen immer wieder neu erkennst, dann bist Du hier genau richtig. Freu Dich auf ein Retreat voller Bewegung und Begegnung, aber auch stiller Momente der Innenschau. Dieses Retreat ist geprägt durch den stetigen Wechsel aus Stille und Bewegung. Die aus dem Zen-Buddhismus stammende Meditation im Sitzen führt uns zu innere Ruhe und Klarsicht auf die Welt, wie sie wirklich ist. Elemente aus dem Lach-Yoga, freiem Tanz und gemeinsamen Singen laden uns ein, uns Selbst auf vielfältige und kreative Art zu begegnen. In diesem spielerischen Sein erkennen wir unsere wahre Natur, die mit allem und jedem verbunden ist.


Der Wechsel aus stiller Meditation (Zazen) und der lebendige Ausdruck im Lachen, Tanz und Gesang lässt uns eintreten in das Erleben, in die Einzigartigkeit des Moments, der uns als Kindern so selbstverständlich war. Uns und unsere Umwelt im Augenblick hier und jetzt erlebend zu erfahren, macht unser Leben lebendiger, farbenfroher und es kann ein Wechsel vom Kopf zum Herzen oder anderes gesagt, vom Denken zum lebendigen Sein geschehen. Diese Form der Praxis verbindet die traditionellen Elemente des Zen mit modernen Formen der Körperarbeit.

 

Nächster Termin: 10. - 13. März 2016

Seminarort: Parimal Gut Hübenthal e.G.